Autor Nachricht

bernie49

(Member)

Beiträge: 11
Registriert seit: 20.02.09

DC-7900

Vor gut zwei Wochen entschloß ich mich zum Kauf der DC-7900. Sie wird nun vertrieben unter dem Markennamen MAGINON, ist aber identisch mit der Traveler DC-7900. Bei diesem Modell handelt es sich ja eigentlich um die Foxconn DC-7365, wie ich inzwischen herausgefunden habe dank eines Hinweises in diesem Forum.

Entscheidend für den Kauf waren für mich zwei Gründe:

1. der Super-Schnäppchenpreis von 52,98 EUR freuen (inzwischen ist sie leider etwas teurer geworden)
Selbst wenn es sich bei diesem Modell nicht um eine "Spitzen-Kamera" mit einem Super-Objektiv handelt, bin ich mit dem Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden. Die Bedienung ist wirklich einfach, die Qualität aller bisher geschossenen Fotos ist zumindest als befriedigend einzustufen.
Im Lieferumfang waren enthalten:
Kamera, gute praktische Schutztasche, eine wirklich ausführliche Gebrauchsanleitung, USB- und AV-Kabel, 2 Batterien, Trageschlaufe und Bildbearbeitungs-Software. Letztere war für mich allerdings überflüssig, da mein Mac auch gut ohne diese auskommt.
Es fehlten nur Akkus mit Ladegerät und eine SD-Karte, aber das bekommt man relativ preisgünstig auch separat.

2. die Akkus in der Größe AA, die überall leicht und billig erhältlich sind. freuen
Ich war es einfach leid, daß die in vielen anderen Kameras verwendeten teuren Li-Ionen Akkus oft nicht lange halten oder nur schwieriger und sehr teuer zu kaufen sind. Meist sind sie gerade dann leer, wenn man sie am nötigsten braucht. Auch hielten Li-Ion-Akkus in meiner anderen Kamera kaum drei Jahre, dann ließen sie sich nicht mehr richtig aufladen und waren schon nach kurzer Zeit "platt". Ärgerlich! wütend
In meiner DC-7900 dagegen haben bisher die fabrikneuen Akkus mit 2100 mAh schon für fast 100 Fotos ausgereicht, viele davon sogar mit Blitz. Mehr kann man nicht erwarten!

Fazit:
Man darf diese Kamera natürlich nicht vergleichen mit einer hochpreisigen Kamera, die sicher das 4-fache oder mehr kostet. Es ist klar, daß das Objektiv nicht so hochauflösend ist, auch das Plastik-Gehäuse ist nicht vergleichbar mit einem aus Metall. Als Einsteiger-Kamera kann ich jedoch aus meiner bisherigen Erfahrung die DC-7900 sehr empfehlen. freuen

Bei Interesse kann ich später noch ausführlichere Ergebnisse hier posten. Das könnte aber noch eine Zeitlang dauern, bis ich noch mehr Erfahrungen gesammelt habe mit meiner neuen Maginon/Traveler DC-7900.
21.02.09, 05:04:00

HondaNC27

(Experte)

Beiträge: 4147
Registriert seit: 07.05.06

Traveler DC 5300 / 6900 / XZ6
Analog Canon EOS500N
Canon EOS 1000D
Traveler HS9
Traveler DC-5300, baugleich Maginon DC-5350
Traveler DV-IO HD

Hallo bernie49,

willkommen im Forum und Danke für dein objektiv gehaltenes Urteil über die 7900.
Wir freuen uns schon auf die Bilder, damit auch andere User sich ein Urteil über die Bilder der 7900 machen können.

Zu 2.) Ein Tipp von mir, da ich die 6900er nebenbei benutze, bzw. auch eine in der Firma permanent eingesetzt wird, hol Dir ein anständiges Ladegerät. Das Travelerteil hat eine schlechte oder keine Ladeüberwachung. Bleiben die AA-Akkus zu lange drin, dann verbacken diese und verlieren ganz schnell an Leistung.

Gruß HondaNC27 (hondaknipser) aus Friedberg / Hessen
21.02.09, 10:03:20

bernie49

(Member)

Beiträge: 11
Registriert seit: 20.02.09

DC-7900

Hallo HondaNC27,

Vielen Dank dir und Thomas für den freundlichen Empfang hier im Forum. freuen
Danke auch besonders für den Tip mit dem Ladegerät. Ich hatte ein offenbar recht gutes beim Verkäufer am.... gleich mitbestellt incl. 4 Akkus mit 2100 mAh und zwar eins von Varta "Type 57039". Es hat sogar einen Timer zum automatischen Abschalten und kostete 12,98 EUR.
Damit ich im Hause auch mal total unabhängig von Akkus sein kann bei längerdauernden Foto-Aufnahmen habe ich noch bei der Fa. Supra ein Traveler Netzgerät gekauft. Zuerst wurde versehentlich ein falsches geliefert mit 5 V-2 A und einem viel zu großen Stecker, obwohl ich es genau beschrieben hatte bei der Bestellung. Es wurde dann ein (hoffentlich) passendes kostenlos nachgeliefert.
Die Daten stimmen allerdings nicht ganz überein mit den Soll-Daten. Für die Kamera ist eigentlich vorgesehen 3,3 V und 2,0 A. Das Netzgerät hat aber 3,0 V und 2,5 A.
Könnte das auf Dauer der Kamera schaden? verwirt Dann müßte ich noch einmal reklamieren. Jedenfalls habe ich es kurz getestet, und alles funktionierte einwandfrei. – Vielleicht weiß jemand eine Antwort auf meine Frage bezüglich V- und A-Zahl? Schon jetzt danke dafür.
Grüße, bernie
21.02.09, 18:44:24

HondaNC27

(Experte)

Beiträge: 4147
Registriert seit: 07.05.06

Traveler DC 5300 / 6900 / XZ6
Analog Canon EOS500N
Canon EOS 1000D
Traveler HS9
Traveler DC-5300, baugleich Maginon DC-5350
Traveler DV-IO HD

Der Kamera wird es überhaupt nicht schaden, da die ihren Strom nur von den Akkus bekommt. Habe mal das Ladegerät der DC6900 ausgepackt und abfotografiert.
Die DC7900 scheint wohl ein modifiziertes Ladegerät zu besitzen, zumindest von der Form her unterscheidet sich das Ladegerät.

Grundlegend dürfte die Spannungsversorgung deiner Cam gesichert sein, ohne das sie Schaden nimmt.
Die Werte auf dem Ladegerät nehmen lediglich Einfluß auf die Ladedauer der Akkus.

Die 3,3V beziehen sich auf die maximale Spannung, die deine Kamera verträgt nämlich dann, wenn Du Batterien vom Typ AA nimmst, weil die haben eine Spannung von 1,5V, derweilen ein Akku mit max 1,2V kommt. Die 2A scheinen sich wohl auf die Stromaufnahme zu beziehen, sprich den Verbrauch.
Dateianhang (verkleinert):

 Ladegerät DC6900.jpg (87.02 KByte | 703 mal heruntergeladen | 59.74 MByte Traffic)


Gruß HondaNC27 (hondaknipser) aus Friedberg / Hessen
21.02.09, 19:40:16

HondaNC27

(Experte)

Beiträge: 4147
Registriert seit: 07.05.06

Traveler DC 5300 / 6900 / XZ6
Analog Canon EOS500N
Canon EOS 1000D
Traveler HS9
Traveler DC-5300, baugleich Maginon DC-5350
Traveler DV-IO HD

.... muß mal meine Aussage revidieren, verwenden darfst Du im Höchstfall Alkalinebatterien vom Typ R6 mit max 1,2V, normale Batterien vom Typ AA (1,5V) würde ich laut Beschreibung nicht verwenden. Siehe Bedienungsanleitung Seite 19!
Das gilt ebenso für die DC6900!

Gruß HondaNC27 (hondaknipser) aus Friedberg / Hessen
21.02.09, 19:56:47

bernie49

(Member)

Beiträge: 11
Registriert seit: 20.02.09

DC-7900

Vielen Dank für die schnelle Antwort. freuen
Batterien will ich übrigens nicht verwenden, nur Akkus. Erfreulich, daß sie so lange halten. Sie sind immer noch nicht leer nach über 100 Fotos.

Ich habe mich vielleicht unklar ausgedrückt, als ich von 3 V und 2,5 A sprach. Dies sind allein die Daten des Netzteils nur zum Anschluß ans Netz, nicht zum Aufladen der Akkus.
Es sieht etwa so aus, angeblich ist es ebenso für die DC-5600 tauglich und hat die Best.-Nr. 20130.

Dateianhang:

 item_20130.jpg (5.32 KByte | 724 mal heruntergeladen | 3.76 MByte Traffic)

21.02.09, 20:16:14

HondaNC27

(Experte)

Beiträge: 4147
Registriert seit: 07.05.06

Traveler DC 5300 / 6900 / XZ6
Analog Canon EOS500N
Canon EOS 1000D
Traveler HS9
Traveler DC-5300, baugleich Maginon DC-5350
Traveler DV-IO HD

Doch, das Foto ist da! Aber das ist kein Netzteil einer DC-7900...oder doch?

Gruß HondaNC27 (hondaknipser) aus Friedberg / Hessen
21.02.09, 20:18:16

bernie49

(Member)

Beiträge: 11
Registriert seit: 20.02.09

DC-7900

Ein Netzteil ausdrücklich speziell für die DC-7900 gibt es nicht im Angebot von Supra. Sie haben mir aber zugesichert, es sei das richtige. Soll ich's glauben?

PS
Hier ist eine Liste aller lieferbaren Netzteil:
http://shop.traveler-service.de/?ppage=cat&pcat=Netzger%E4te
21.02.09, 20:21:52

HondaNC27

(Experte)

Beiträge: 4147
Registriert seit: 07.05.06

Traveler DC 5300 / 6900 / XZ6
Analog Canon EOS500N
Canon EOS 1000D
Traveler HS9
Traveler DC-5300, baugleich Maginon DC-5350
Traveler DV-IO HD

Für die 5600er mag es passen, bezweifele aber, daß die 7900er einen Klinkenstecker hat, der eine Verbindung zum Ladegerät schafft!

Gruß HondaNC27 (hondaknipser) aus Friedberg / Hessen
21.02.09, 20:22:06

bernie49

(Member)

Beiträge: 11
Registriert seit: 20.02.09

DC-7900

Also der Stecker ist wirklich extrem winzig, so einen hatte ich noch nie gesehen. Er paßt aber 100%, nichts ist zu stramm und nichts wackelt.

Bitte, nicht Ladegerät, sondern Netzgerät oder Netzteil.

PS
Auf einigen Abbildungen sieht man den Anschluß nicht, in meiner Anleitung ist er aber ausdrücklich erwähnt und auch im Bild zu sehen.
21.02.09, 20:25:06

Thomas

(Administrator)

Beiträge: 11839
Registriert seit: 10.06.04

DC-XZ6 DC-8600/8300
Slimline X5/6/7
DC-5300/6300

Zitat von bernie49:
Hallo HondaNC27,

Die Daten stimmen allerdings nicht ganz überein mit den Soll-Daten. Für die Kamera ist eigentlich vorgesehen 3,3 V und 2,0 A. Das Netzgerät hat aber 3,0 V und 2,5 A.
Könnte das auf Dauer der Kamera schaden? verwirt


Ich habe zwar weder Cam noch Ladeteil jemals in der Hand gehabt, gehe aber davon aus das dir der Traveler-Service schon das passende Teil geschickt hat. Der Travelerservice ist sehr gut und weis schon was er tut. freuen
Die 2,5 V ist ja der maximale Strom den das Ladeteil liefern kann. Das heist ja nicht, das die Cam auch so viel aufnimmt. So wird das Ladeteil weniger besprucht bzw. weniger warm da es unterhalb der Nennleistung betrieben wird.
Wenn die Akkus normal laden zeigt dies das die geringere Spannung kein Problem ist. freuen

Es könnte sein das das original Netzteil duch ein besseres ersetzt wurde was auch für Nachfolgecams passt. freuen

Grüße aus Schwarzenbach Saale in Oberfranken.
21.02.09, 20:28:21

HondaNC27

(Experte)

Beiträge: 4147
Registriert seit: 07.05.06

Traveler DC 5300 / 6900 / XZ6
Analog Canon EOS500N
Canon EOS 1000D
Traveler HS9
Traveler DC-5300, baugleich Maginon DC-5350
Traveler DV-IO HD

Habe mich eben nochmal auf der HP von Traveler umgeschaut. Regulär scheint das Netzteil, daß Du abgebildet hast nicht zum Lieferumfang gehören. Dafür ist dann das Steckerladegrät für die Akkus dabei.
Laut Foto scheint die 7900er einen Klinkenanschluß zu haben.

Mit den Werten des Netzteil kann deiner Kamera nichts passieren, da die Spannung (V) unter dem Soll und die gelieferte Stromstärke (A) über dem Soll liegt. damit ist das Netzteil lediglich belastbarer.

Gruß HondaNC27 (hondaknipser) aus Friedberg / Hessen
21.02.09, 20:29:04

HondaNC27

(Experte)

Beiträge: 4147
Registriert seit: 07.05.06

Traveler DC 5300 / 6900 / XZ6
Analog Canon EOS500N
Canon EOS 1000D
Traveler HS9
Traveler DC-5300, baugleich Maginon DC-5350
Traveler DV-IO HD

Uuups, Thomas, hat ja ähnlich geantwortet!

Gruß HondaNC27 (hondaknipser) aus Friedberg / Hessen
21.02.09, 20:30:11

bernie49

(Member)

Beiträge: 11
Registriert seit: 20.02.09

DC-7900

Danke Thomas, das hilft mir weiter. Meine größte Sorge war, daß 2,5 A evtl. zu viel sein könnten. Mit den 3 V klappt es jedenfalls einwandfrei.

Nochmal:
Es handelt sich nicht um ein Ladegerät, sondern ein Netzgerät oder Netzteil. Das Ladegerät für die Akkus habe ich doch von Varta, siehe weiter oben.
21.02.09, 20:32:14

bernie49

(Member)

Beiträge: 11
Registriert seit: 20.02.09

DC-7900

Zitat von HondaNC27:
Uuups, Thomas, hat ja ähnlich geantwortet!

Das macht doch nichts, besser zwei gute Antworten als gar keine. zwinkern
Auch ist das Netzteil ein optionales Zubehör, das extra bezahlt werden muß: 20 EUR.
21.02.09, 20:36:06

Thomas

(Administrator)

Beiträge: 11839
Registriert seit: 10.06.04

DC-XZ6 DC-8600/8300
Slimline X5/6/7
DC-5300/6300

Ja wie gesagt eine höhere Stromangabe ist in der Regel kein Problem da der Strom ehe durch den Innenwiderstand des Verbrauchers begrenzt wird.
Wichtiger ist die Spannung.

Beispiel: In deinem Haushalt befinden sich in der Regel 16A Steckdosen.
Das heist aber nicht das die angeschlossenen Verbraucher alle nun 16A aufnehmen.
Sondern das heist das maximal bis zu 16A entnommen werden darf.
Dies ist bei deiner Cam so ähnlich.

Wären statt 230V auf einmal 400V auf deinen Steckdosen, dann wäre das ein großes Problem.

Grüße aus Schwarzenbach Saale in Oberfranken.
21.02.09, 20:37:41

Thomas

(Administrator)

Beiträge: 11839
Registriert seit: 10.06.04

DC-XZ6 DC-8600/8300
Slimline X5/6/7
DC-5300/6300

Zitat von HondaNC27:
Uuups, Thomas, hat ja ähnlich geantwortet!


Nö, das macht nix, das zeigt nur das mehrere Personen den gleichen Gedankengang haben und der Fragende der Antwort noch stärker vertrauen kann. freuen

Grüße aus Schwarzenbach Saale in Oberfranken.
21.02.09, 20:39:11

bernie49

(Member)

Beiträge: 11
Registriert seit: 20.02.09

DC-7900

Hallo HondaNC27 und Thomas, wink2
nun habt ihr mir so nett geholfen, als "Belohnung" poste ich nun mein erstes eigenes Foto hier, gerade aufgenommen mit der DC-7900. Es zeigt...

das Netzteil natürlich! lachen
Dateianhang:

 netzteil_02.jpg (91.12 KByte | 711 mal heruntergeladen | 63.27 MByte Traffic)

21.02.09, 21:12:23
Schnelle Antwort direkt hier - sonst auf den Antwort Button rechts klicken!

Beitrag erstellen

Board Code? HTML? Smilies? E-Mail bei neuen Antworten?

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
37 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Traveler DC-XZ6 Digital-Kamera, 10.1 Megapixel für 199 Euro bei Aldi Süd ab Montag den 25. 06. 2007
244 267178
01.09.07, 15:18:01
Gehe zum letzten Beitrag von Thomas
16 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Nicht 100% zufrieden
148 162723
03.07.06, 23:07:39
Gehe zum letzten Beitrag von Thomas
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Slimline gekauft- bin schon gespannt
207 236574
28.12.06, 08:21:17
Gehe zum letzten Beitrag von Pummelchen
8 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Traveler Digital-Kamera DC 8600 mit 8.1 Megapixel und digitalen Bildstabilisator ab Montag den 26. Juni verfügbar
121 109206
02.07.06, 20:17:39
Gehe zum ersten neuen Beitrag Erneut Traveler DC-XZ6 im Angebot ab 31.Oktober/1. November (je nach Region/Feiertagsregelung)
74 37671
02.12.07, 15:01:01
Gehe zum letzten Beitrag von jesseline
sitemap
Ausführzeit: 0.2076 sec. DB-Abfragen: 16
Der Counter läuft seit dem 02.04.2006.
Erfasst werden nur Direktaufrufe zu den Seiten.
Nicht erfasst sind Aufrufe über den eingebauten Feedreader.
Feedreaderaufrufe fehlen in der Statisik und der Onlineliste,
somit liegen die echten Zugriffszahlen über den angezeigten Werten.
Besucher gesamt: 6.413.361
Besucher heute: 578
Besucher gestern: 1.205
Max. Besucher pro Tag: 4.388
gerade online: 8
max. online: 305
Seitenaufrufe gesamt: 39.618.404
Seitenaufrufe diese Seite: 1
Statistiken
Google
Powered by: phpMyForum 4.1.17 © Christoph Roeder