Autor Nachricht

Martin

(Spezialist)

1. Gewinner des Bilderwettbewerbs 2004

2. Gewinner des Bilderwettbewerbs 2005

Beiträge: 3104
Registriert seit: 17.07.04

Digital:
Nikon Coolpix L10
Traveler DC 8300
Fujifilm FinePix S9600
Analog:
Olympus OM-System

Es ist schwierig, die beiden Kameras im Makromodus wirklich zu vergleichen. Die Optiken der Kameras sind zu unterschiedlich. So hat die Fuji S9600 eine extrem kurze minimale Makroeinstellung (1 cm), aber in dieser Stellung arbeitet sie (Kleinbild-Äquivalent) mit 28mm, also ziemlich weitwinkelig. Die Traveler fängt da bei etwa 38 mm an. Unten dargestellt sind jeweils 3 Motive und daraus extrahierte Details, einheitlich reduziert auf 480 x 640 Pixel. In der Benennung des Motivs steht F... für die Fuji und T... für die Traveler.

Der automatische Weißabgleich der Kameras war eingeschaltet und brachte, wie man sieht, recht unterschiedliche Ergebnisse, wobei das eher rötlich-gelbliche Licht der Fuji realistischer ist, denn meine Schreibtischlampe hat einen sehr warmen Farbton. Alle Fotos wurden ohne Blitz aufgenommen.

In dieser Auflösung ist leider einiges verlorengegangen. Die hoch auflösenden Originale zeigen, dass die Fuji sehr gut zeichnet und einwandfreie Makros erzeugt, allerdings halte ich die Traveler für fast ebenbürtig, was bei dem Objektiv eher erstaunt. Gerade die schnellen, unkomplizierten Makros, die mit der Traveler möglich sind, machen Spaß. Bei der Fuji ist durch das größere Objektiv das Einstellen nicht ganz so einfach. Die Makros, die man mit der Fuji erstellt, bedürfen mehr Geduld.

Nun die Fotos:
Dateianhang:

 FKamera.JPG (50.93 KByte | 489 mal heruntergeladen | 24.32 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 FDetailKamera.jpg (81.41 KByte | 492 mal heruntergeladen | 39.12 MByte Traffic)

Dateianhang:

 TKamera.JPG (53.44 KByte | 480 mal heruntergeladen | 25.05 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 TDetailKamera.jpg (78.12 KByte | 480 mal heruntergeladen | 36.62 MByte Traffic)

Dateianhang:

 FKompass.JPG (59.5 KByte | 477 mal heruntergeladen | 27.71 MByte Traffic)

Dateianhang:

 FDetailKompass.jpg (46.31 KByte | 467 mal heruntergeladen | 21.12 MByte Traffic)

Dateianhang:

 TKompass.JPG (66.94 KByte | 490 mal heruntergeladen | 32.03 MByte Traffic)

Dateianhang:

 TDetailKompass.jpg (56.94 KByte | 484 mal heruntergeladen | 26.91 MByte Traffic)

Dateianhang:

 FMuenzen.JPG (53.67 KByte | 494 mal heruntergeladen | 25.89 MByte Traffic)

Dateianhang:

 FDetailMuenzen.jpg (80.95 KByte | 482 mal heruntergeladen | 38.1 MByte Traffic)

Dateianhang:

 TMuenzen.JPG (76.05 KByte | 487 mal heruntergeladen | 36.17 MByte Traffic)

Dateianhang:

 TDetailMuenzen.jpg (97.72 KByte | 475 mal heruntergeladen | 45.33 MByte Traffic)


Grüße aus Koblenz an Rhein und Mosel - 50°17'N, 7°34'E - ( UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal )
03.02.07, 20:43:24

Gast

(Senior Member)

Beiträge: 929
Registriert seit: 04.07.04

DC 8600
DC 8300
Slimline X5/6/XS7
DC 6300
DC 5300

Hallo Martin.

Zitat:
Die Makros, die man mit der Fuji erstellt, bedürfen mehr Geduld.


Dies war zu erwarten bei 28mm, das ist aber bei anderen Kameras auch so. Ein Ringlicht sollte aber mehr Licht in die Sache bringen, manueller WB ist glaube ich auch besser.

Wie sieht es mit Telemakro aus, dort sollten die Probleme doch kleiner sein, oder?

Gruß
Gastwink2
03.02.07, 21:33:11

Martin

(Spezialist)

1. Gewinner des Bilderwettbewerbs 2004

2. Gewinner des Bilderwettbewerbs 2005

Beiträge: 3104
Registriert seit: 17.07.04

Digital:
Nikon Coolpix L10
Traveler DC 8300
Fujifilm FinePix S9600
Analog:
Olympus OM-System

@Gast

Zitat:
Wie sieht es mit Telemakro aus, dort sollten die Probleme doch kleiner sein, oder?


Ja, das stimmt. Was schwierig ist, ist dann für solche Vergleiche einen wirklich gleichen Bildausschnitt oder ein gleiches Bild zu finden. Dazu sind die Cams halt zu unterschiedlich von ihren Optiken her.


Grüße aus Koblenz an Rhein und Mosel - 50°17'N, 7°34'E - ( UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal )
03.02.07, 21:35:42

Gast

(Senior Member)

Beiträge: 929
Registriert seit: 04.07.04

DC 8600
DC 8300
Slimline X5/6/XS7
DC 6300
DC 5300

Es ist ja ersichtlich, das die Kamera wohl ihre Stärken mehr im Normalbereich hat, als im Makrobereich. Für Makroaufnahmen ist wohl eher die 6500fd gedacht, auch im hohen ISO- Bereich sollte die 6500fd besser geeignet sein.
Ich bin auch nach wie vor der Meinung, Fuji hätte besser die Technik der 6500fd in das Gehäuse der 9600 gepackt, die 3 MP mehr mussten nicht unbedingt sein.
Aber wie das so ist, die Leute verlangen immer mehr MP, und die Bildqualität bleibt dabei auf der Strecke, siehe auch Panasonic mit der FZ30/FZ50, die 30 würde ich eventuell noch kaufen, die 50 nicht mehr.

Gruß
Gastwink2
03.02.07, 22:21:04

Leonard

(Power User)

1. Gewinner des Bilderwettbewerbs 2005

Beiträge: 1874
Registriert seit: 14.12.05

- Canon 400D - FZ30 - OptioW20 - DC 8300 (alle saugut!)

Naja, ich kann FZ30/FZ50 vergleichen, erstere habe ich, zweitere mein Bruder.

Soooo viel Unterschied ist da nicht. Auch die Technik macht ihre Fortschritte - die kleinen Chips mit 10 Megapixel (nun schon mit 12 (!) Megapixel) sind nichtmehr die gleichen wie annodazumal mit 6 Megapixel.

Kollektiv werden sie von Leuten schlechtgemacht, welche ned verkraften können, dass ihre Heiliche DSLR nur 6 Megapixel hat.


Man weiss selten, was Glück IST, aber man weiss oft, was Glück WAR.
03.02.07, 23:59:21

Gast

(Senior Member)

Beiträge: 929
Registriert seit: 04.07.04

DC 8600
DC 8300
Slimline X5/6/XS7
DC 6300
DC 5300

Hallo.

Die 6MP DSLR Knipse habe ich ja nicht mehr, aber ob 10 MP wirklich mehr sind, bezweifele ich noch. Es gibt doch kaum bezahlbare Objektive, die diese 10 und 12 MP der DSLR´s voll auflösen. Dies würde dann bedeuten, ich fahre einen Porsche, der auf 120 km/h gedrosselt wird.traurig

Zur FZ30 und FZ50:
http://www.dpreview.com/reviews/PanasonicFZ30/samples/flash/P1000461.JPG

http://www.dpreview.com/reviews/PanasonicFZ50/Samples/Flash/P1020577.JPG

Schau mal bei dem Bild der FZ50 auf die Unterlippe, das ist nicht akzeptabel, da gefällt mir das Bild der FZ30 besser.
Anderen gezeigte Bilder der FZ50 gefallen mir zum Teil auch, aber andere sind zum Teil sehr abgegrenzt. Es sieht bei einigen Bildern aus, als wäre es eine Fotomontage, zusammengesetzt aus unterschiedlichem Vorder- und Hintergrund.

Gruß
Gastwink2
04.02.07, 01:05:46

Kacki

(Experte)

Beiträge: 4522
Registriert seit: 21.06.04

Tevion SZ8
(August '12)
Traveler DC-XZ6
(Juni '07)
Canon EOS 400D
(Herbst '06)
Traveler DC 8300
(Herbst '05)
Traveler DC 5300
(Herbst '03)
Olympus C920Z
(Herbst '99)

Zitat von Martin:
[...]Der automatische Weißabgleich der Kameras war eingeschaltet und brachte, wie man sieht, recht unterschiedliche Ergebnisse, wobei das eher rötlich-gelbliche Licht der Fuji realistischer ist, denn meine Schreibtischlampe hat einen sehr warmen Farbton.[...]


Das ist aber eigentlich nicht die Aufgabe des Weißabgleiches. Dieser sollte - gerade unabhängig von der Lichtquelle - eine (nach der menschlichen Seherfahrung) weiße Fläche weiß abbilden.

Beim Menschen macht das Gehirn diesen Weißabgleich durch kognitive Korrektur. Erst wenn man bewusst das Umgebungslicht mit in die Beobachtung einbezieht, wird einem bewusst, dass das Weiß unter der Schreibtischlampe eigentlich gelb ist...

Zitat von Gast:
[...]Schau mal bei dem Bild der FZ50 auf die Unterlippe, das ist nicht akzeptabel, da gefällt mir das Bild der FZ30 besser.
[...]


Was ist bei ersterem nicht akzeptabel? Zugegeben, das FZ50-Mädel hat ein extremes Hängeschippchen uns ist deutlich schlechter getroffen; ein Foto für die Tonne. Der Fokus sitzt auch nicht richtig, aber da kann die Kamera nichts dafür (Vielleicht stand hier nicht nur das Motiv unter Drogen?! lachen ). Einfach 2 zudem noch unterschiedlich ausgewählte Verbrecherfahndungsfotos zwischen Tür und Angeln aus der Hüfte geschossen sollte man vielleicht nicht als Referenzbild nehmen...
04.02.07, 03:29:27

Martin

(Spezialist)

1. Gewinner des Bilderwettbewerbs 2004

2. Gewinner des Bilderwettbewerbs 2005

Beiträge: 3104
Registriert seit: 17.07.04

Digital:
Nikon Coolpix L10
Traveler DC 8300
Fujifilm FinePix S9600
Analog:
Olympus OM-System

@Gast

Zitat:
Es ist ja ersichtlich, das die Kamera wohl ihre Stärken mehr im Normalbereich hat, als im Makrobereich.


Na ja, so würde ich das nicht sehen. Das sind ja keine schlechten Makroaufnahmen gewesen, die da entstanden sind. Und einen Riesenvorteil habe ich vergessen zu erwähnen: Die Verwendung des hervorragenden Suchers macht Makros im Freien wesentlich komfortabler.


@Kacki

Zitat:
Das ist aber eigentlich nicht die Aufgabe des Weißabgleiches. Dieser sollte - gerade unabhängig von der Lichtquelle - eine (nach der menschlichen Seherfahrung) weiße Fläche weiß abbilden.


Available-Light-Fotografie bedient sich des Lichtes und des Farbtons der tatsächlichen Lichtverhältnisse. Und das ist der Fuji besser gelungen. Ich will ja nicht Weiss haben, was nicht Weiss ist.

wink2


Grüße aus Koblenz an Rhein und Mosel - 50°17'N, 7°34'E - ( UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal )
04.02.07, 11:12:11

Gast

(Senior Member)

Beiträge: 929
Registriert seit: 04.07.04

DC 8600
DC 8300
Slimline X5/6/XS7
DC 6300
DC 5300

Hallo.
Ich wollte damit nicht sagen, das die Makros schlecht sind, da habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. Das bezog sich mehr auf die Brennweite von 28-300mm, denn darin liegt ja wohl der Hauptvorteil, und die komfortable Bedienung von Zoom und Fokus.
Was für mich auch sehr wichtig ist, ich besitze 28 AA Akkus mit 2500er und 3000er Leistung, die ich gerne weiter nutzen möchte, dazu passend, besitze ich zwei Ladegeräte AT3+ und AT8.
Der Weißabgleich ist wohl eher Geschmacksache, das kann man doch schnell ändern, es ist gerade mal ein Mausklick und jeder hat was er möchte. Oder einfach RAW nutzen, damit ist es noch komfortabler in der Nachbearbeitung, jeder so wie Er/Sie mag. Ich tendiere auch eher zu warmen Tönen, ist wohl eine Nikon – Altlast.
Bleibt noch die Frage, wie geht die Kamera mit Ringlichtern um, durch den langen Auszug des Objektives wohl nicht ganz einfach. Damit haben die FZ30/FZ50 wohl weniger Probleme.
Worin ich noch ein großes Problem sehe, ist in der Anpassung eines externen Blitzes, da kommt wohl nur ein Slave in Betracht.

Ich habe mittlerweile noch eine andere Alternative mit einbezogen. Die K100D mit einem Suppenzoom.überrascht Entgegen meinen bisherigen Regeln, in Bezug auf Suppenzooms, würde diese Kombination auch noch von der Größe her einigermaßen passen. Die Kit – Linse ist auch brauchbar, ist zwar ein paar Euro teurer, aber dafür flexibler. Diese Kombination würde auch zu meinem späteren Ausbau zur K10D gut passen.
Da die Pentax K100D auch AA Zellen verwendet und noch zusätzlich einem Bildstabilisator bietet, ist sie auch sehr interessant, und vor allem, nicht sehr groß. Nur leider hat sie kein Sucherdisplay, darin fehlte noch die Technik der Oly 330.

Aber, man kann nicht ALLES haben, leider.

Gruß
Gast.
04.02.07, 15:47:42

Martin

(Spezialist)

1. Gewinner des Bilderwettbewerbs 2004

2. Gewinner des Bilderwettbewerbs 2005

Beiträge: 3104
Registriert seit: 17.07.04

Digital:
Nikon Coolpix L10
Traveler DC 8300
Fujifilm FinePix S9600
Analog:
Olympus OM-System

@Gast

Zitat:
Worin ich noch ein großes Problem sehe, ist in der Anpassung eines externen Blitzes, da kommt wohl nur ein Slave in Betrach


Da bin ich richtig überrascht gewesen - ich verwende einen Olympus T32 auf dem Blitzschuh der Fuji, und das gibt sehr gute Ergebnisse. Auch das Zu- oder Abschalten des extrenen Blitzes ist recht problemlos - zwei Mal im Menü an die richtige Stelle ge"klickt"... fertig.

Zitat:
Aber, man kann nicht ALLES haben, leider.


Stimmt natürlich, da hast du recht. zwinkern


Grüße aus Koblenz an Rhein und Mosel - 50°17'N, 7°34'E - ( UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal )
04.02.07, 18:27:21
Schnelle Antwort direkt hier - sonst auf den Antwort Button rechts klicken!

Beitrag erstellen

Board Code? HTML? Smilies? E-Mail bei neuen Antworten?

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
37 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Traveler DC-XZ6 Digital-Kamera, 10.1 Megapixel für 199 Euro bei Aldi Süd ab Montag den 25. 06. 2007
244 267263
01.09.07, 15:18:01
Gehe zum letzten Beitrag von Thomas
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Slimline gekauft- bin schon gespannt
207 236673
28.12.06, 08:21:17
Gehe zum letzten Beitrag von Pummelchen
19 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ich gestehe.. ich gehe ab jetzt regelmäßig fremd...
112 85752
04.02.07, 11:13:58
Gehe zum letzten Beitrag von Martin
16 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Nicht 100% zufrieden
148 162739
03.07.06, 23:07:39
Gehe zum letzten Beitrag von Thomas
23 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Alle Bilder unscharf und Bildrauschen
124 150097
27.07.06, 12:26:56
Gehe zum letzten Beitrag von Eve
sitemap
Ausführzeit: 0.276 sec. DB-Abfragen: 16
Der Counter läuft seit dem 02.04.2006.
Erfasst werden nur Direktaufrufe zu den Seiten.
Nicht erfasst sind Aufrufe über den eingebauten Feedreader.
Feedreaderaufrufe fehlen in der Statisik und der Onlineliste,
somit liegen die echten Zugriffszahlen über den angezeigten Werten.
Besucher gesamt: 6.424.102
Besucher heute: 782
Besucher gestern: 1.600
Max. Besucher pro Tag: 4.388
gerade online: 11
max. online: 305
Seitenaufrufe gesamt: 39.658.412
Seitenaufrufe diese Seite: 1
Statistiken
Google
Powered by: phpMyForum 4.1.17 © Christoph Roeder