Der neue Rehauer Maxplatz bei Nacht

original Thema anzeigen

06.11.04, 22:47:43

Thomas

geändert von: Thomas - 06.11.04, 23:21:45


DC 6300 mit P-Modus (falsche Einstellung)


DC 6300 mit Nachtprogramm


DC 6300 mit Nachtprogramm


DC 6300 mit Nachtprogramm

DC 5300 mit Nachtprogramm


DC 5300 mit Nachtprogramm


DC 5300 mit Nachtprogramm


DC 5300 mit Nachtprogramm



DC5300 mit Nachtprogramm


So, heute habe ich mal das Nachtprogramm getestet....
Die Am Maxplatz eingesetzten Natriumdampfhochdrucklampen machen ein sehr gelb-rötliches Licht.....
Ich habe den Eindruck das die 6300 mit dem Nachtprogramm am besten damit zurecht kommt....Die 5300 mit der 0,25iger Version ist sehr rötlich.......Die schlechtesten Bilder macht der P-Modus.....

Mein Eindruck ist, daß die 6300er mit Nachtaufnahmen besser zurecht kommt........wie ist eure Meinung?
06.11.04, 23:27:04

Martin

@Thomas:

Das wollte ich immer schon mal sehen, Rehau bei Nacht :), nee, im Ernst: Die Fotos sind doch gut geworden?!?! Die DC6300 ist nach meiner Ansicht einen kleinen Kick besser. Sonst fehlt doch den Fotos nix!

:wink:
06.11.04, 23:38:18

Thomas

geändert von: Thomas - 06.11.04, 23:41:25

@Martin, mit einem Bildbearbeitungsprogramm hätte man die Belichtungsunterschiede noch etwas ausbügeln können....Ich habe das aber absichtlich so gelassen, auch wenn ich weis das es wieder Kritikpunkte werden....ich denke da sieht man mal die Unterschiede der Cams zueinander, die ja fast baugleich sind....sowie ganz deutlich, das der Nachtmodus schon besser wie der P-Modus arbeitet....Im P-Modus hätte man vielleicht durch spielen mit den Einstellungen das Rot rausnehmen können.....jedoch denke ich, das die Belichtung im Nachtprogramm am Besten ist...

Wie auch immer Martin, Du hattest recht mit der Wahl des Nachtprogrammes bei deinen Aufnahmen.......
06.11.04, 23:42:45

Eve

@Thomas

Die Bilder 4-5-6-7 sind besonders schön geworden!

Hattest Du ein Stativ dabei?
Da würde mich noch die Einstellung Tv mit 8 sec interessieren...

Viele Grüsse
:wink:

06.11.04, 23:49:25

Thomas

@Eve, ja die wurden mit Stativ gemacht...meine Meinung ist das die 6300er mit dem extrem roten Licht am Besten zurecht kommt....Bei der 5300er sind sie schön rot....muß aber nicht bei jeder so sein.....wäre mal interessant ob das mit deiner 1,09 Firmware auch so ist....ich habe ja die 0,25 verwendet....
06.11.04, 23:50:23

Martin

@Thomas und Eve:

Thomas, das Nachtprogramm ist grundsätzlich ok, aber Eve hatte mit "Tv" (Zeitautomatik) alles in allem wohl die besten Resultate. Gottseidank kommen jetzt die langen Nächte, damit man noch mal ein bisschen rumprobieren kann.

Ich finde die Fotos jedenfalls gelungen.

Gruß nach Schwarzenbach und Düsseldorf

00001766.gif


Martin
06.11.04, 23:53:38

Thomas

geändert von: Thomas - 06.11.04, 23:56:27

@Martin, stimmt, jetzt kommen die dunklen Nächte.....Erinnerst Du dich noch, wir hatten mal jemand im Forum, der für solche zwecke immer die "blaue Stunde" verwendedete, und dafür um 5 oder 6 Uhr Morgen mit Stativ auf die Pirsch ging......Also dafür um 5 Uhr aufzustehen bin ich zu bequem...:D:D:D:D
07.11.04, 00:05:23

Eve

@Thomas

Zum Glück gibt es die blaue Stunde ja auch abends, wenn es anfängt dunkel zu werden...ne, soo früh morgens...auch nicht mein Fall...:D
Nun kommen ja die hellen Stadt-Weihnachtsbäume bald, Motive satt...:)
07.11.04, 10:16:57

Bernhard

Durch Zufall bin ich jetzt auch hierher gekommen, ich bin es, Bernhard.

Ich möchte kurz auf die ersten beiden Aufnahmen, betitelt mit "DC 6300 mit P-Modus (falsche Einstellung)" (ich nenne es Bild1) und "DC 6300 mit Nachtprogramm " (Bild2)

Abgesehen von der Bildgestaltung kann man bei Nachtaufnahmen den P-Modus in der Regel genauso vergessen, wie irgendwelche Nachtprogramme.

Daß der P-Modus nichts vernünfiges produziert, sieht man an Bild1. Offensichtlich orientiert sich die Belichtungsmessmethode an den hellsten Punkten oder aber einfach an den Gegebenheiten in der Mitte. Bild1 ist wegen des geringen ISO-Wertes wenigstens nicht verrauscht.

Der sogenannte "Nachtmodus" macht offensichtlich nichts anderes, als den ISO-Wert auf 200 zu stellen. Das Ergebnis ist Farbrauschen, zu sehen bei Bild2.

Beide Bilder wurden bei offener Blende gemacht, das hat ebenfalls nichts mit Nachtmodus zu tun. Wenn die Kamera auf einem Stativ angebracht ist, kann man ohne Probleme bei geringer Empfindlichkeit weitestgehend abblenden, um zu einer größeren Schärfentiefe zu kommen, die resultierende lange Belichtungszeit spielt auf einem Stativ keine Rolle (abgesehen von bewegten Motiven, z.B. Bäume bei Wind).

Mit einer kleineren Blende hätte man vermutlich auch den zweiten Mond bei Bild2 vermeiden können, übrigends zudem alles andere als ein Beweis für eine hochwertige Optik.



MfG
bernhard

07.11.04, 13:55:12

Gast

Lieber Bernhard,
welche Optik, die Optik deiner Brille, oder die deines Monitors?

Vor allem der Mond vor dem Baum im Bild 3 ist toll.

Ich weis nicht was es ist, aber vermutlich Wassertropfen oder Langzeitbelichtungsartefakte die auch bei hochwertiger Optik und Markenherstellern von Zeit zu Zeit auftreten, Begründungen haben selbst die Hersteller nur selten.

Lieber Gast
:wink:
07.11.04, 14:01:14

Martin

@Thomas und Eve:

Noch ein Wort zur blauen Stunde: Früh aufstehen, um die blaue Stunde morgens zu nutzen, habe ich früher mal gemacht. Jetzt im Moment geht so gegen 6:30 Uhr das Licht in ein wundervolles Dämmerlicht über (natürlich nur, wenns nicht regnet), das bestimmt einmalig fürs Fotografieren ist. Leider muss ich da zur Arbeit.

Und Eves blaue Stunde am Abend war ja für die Düsseldorfer Aufnahmen einfach Spitze. Leider bin ich da manchmal noch auf der Arbeit. Man müsste mehr Freizeit haben!

cry.gif
07.11.04, 20:09:55

Bernhard

Zitat:
Vor allem der Mond vor dem Baum im Bild 3 ist toll.


Bild 3 habe ich nicht einmal erwähnt!

Zitat:
Ich weis nicht was es ist, aber vermutlich Wassertropfen oder Langzeitbelichtungsartefakte die auch bei hochwertiger Optik und Markenherstellern von Zeit zu Zeit auftreten, Begründungen haben selbst die Hersteller nur selten.


Reflexionen zwischen den einzelnen Linsen. Wenn diese hochwertig geschliffen sind tritt der Effekt von Geisterbildern eher nicht auf.
07.11.04, 20:16:03

Martin

@Bernhard:

Im Grundsatz hast Du recht, aber bei den Bildern oben würde ich eher auf Feuchtigkeit auf den Linsen tippen. Bei meinen oder Eves Nachtaufnahmen (siehe Forum) hatten wir so was nicht. Kommt natürlich auch auf die Reflexionsverhältnisse an.

Martin
07.11.04, 20:21:13

Thomas

Also um die Sache zu entschlüsseln.....es hat ganz leicht zu regnen begonnen....
07.11.04, 20:22:43

Eve

@Martin

Die Nachtaufnahmen sind von Februar/März und es war ca. 19:30 Uhr, also, noch alle Zeit der Welt die blaue Stunde zu nutzen...

Viele Grüsse
:wink:
07.11.04, 20:24:34

Martin

@Thomas:

Siehste, wie sich so manches auflöst. Zum Beispiel auch die vermeintlich grottenschlechte Aldi-Optik...

braue.gif

Martin
07.11.04, 20:34:38

Martin

@Eve:

Ich hatte die Aufnahmen mit der 6300 gemeint, die Du letzte Woche reingestellt hattest. Da war ja auch "blaue Stunde". Heute abend (so gegen 17 Uhr) war hier auch ein zauberhaftes Licht, nur meine Kamera nicht griffbereit....:wall:

Gruß rheinabwärts

Martin
07.11.04, 21:06:33

mcintyre

Sieht ja aus wie vor´m Louvre in Paris mit der Pyramide!
07.11.04, 21:09:20

Martin

Man nennt Rehau ja wahrscheinlich auch das Paris Bayerns!:D
07.11.04, 21:16:29

mcintyre

Zitat von Martin:
Man nennt Rehau ja wahrscheinlich auch das Paris Bayerns!:D


:rofl:
07.11.04, 21:20:08

Gast

Zitat:
Reflexionen zwischen den einzelnen Linsen. Wenn diese hochwertig geschliffen sind tritt der Effekt von Geisterbildern eher nicht auf.


Ist Pentax minderwertig? Denn genau dort sind diese Effekte auch aufgetreten. (aber nicht bei Regen) Nun bin ich auf die nächste Ausrede gespannt. Kann ja mal vorkommen, usw.

Zu dem Rest schreibe ich besser nichts mehr, denn es sollte ja sachlich bleiben, aber auf so etwas kann man nicht mehr sachlich antworten.

Ich für meinen Teil werde weiter meine Filter mit Erfolg einsetzen, was diese Leute dazu sagen ist mir egal.
Mit den Regentropfen lag ich doch schon ganz gut, Mondsüchtig bin ich ja nicht, und nur um zu meckern bin ich ja auch nicht hier.
Im übrigen ist hier wohl ganz untergegangen, das mir die Bilder der Olympus gefallen haben.

Aber was soll es, diese Leute sind unbelehrbar, die Hautsache liegt bei ihnen, das die Traveler schlecht sein muss, ob sie es ist oder nicht.

Knatschiger Gast.
08.11.04, 20:10:22

Bernhard

Zitat:
Ist Pentax minderwertig? Denn genau dort sind diese Effekte auch aufgetreten. (aber nicht bei Regen) Nun bin ich auf die nächste Ausrede gespannt. Kann ja mal vorkommen, usw.


Wenn Du ein Problem hast, kann ich Dir so nicht helfen. Wenn Du willst, mach einen Pentax-Thread auf, stell das Bild ein, vielleicht kann ich Dir helfen oder sagen, warum. Ja?

Zitat:
Ich für meinen Teil werde weiter meine Filter mit Erfolg einsetzen,


Vielleicht ist genau das Dein Problem mit den Reflexionen? Bei Nachtaufnahmen Filter ab!

Zitat:
Aber was soll es, diese Leute sind unbelehrbar, die Hautsache liegt bei ihnen, das die Traveler schlecht sein muss, ob sie es ist oder nicht.


Wenn ich mich belehren lassen will, dann besuche ich einen Lehrgang oder einen Vortrag. OK?
08.11.04, 20:54:08

Bernhard

@knatschiger Gast:

Zitat:
Im übrigen ist hier wohl ganz untergegangen, das mir die Bilder der Olympus gefallen haben.


Willst Du dafür eine Schachtel Pralinen haben ?razz2[1].gif
08.11.04, 22:03:29

Gast

@Bernhard(Nachname Mondsüchtig)

Von Dir Hilfe, das ich nicht lache. Wassertropfen als Mond Reflektion oder Spiegelung oder wie auch immer zu deuten, oder unscharfen Bilder nicht erkennen? Da bin ich besser ohne deine Hilfe dran.
Fehldeutungen kann ich mir auch von meiner kleinen Tochter holen, da brauch ich Dich nicht zu bemühen.
Zu den Pralinen, auf so Süße wie Dich stehe ich nicht, ein bisschen süß ist ja noch niedlich aber............ich setze mal meine eigenen Platzhalter.

Diese Diskussion wird mir einfach zu dumm, ich wüsche noch viel Spaß, ich schaue in einem Jahr noch einmal vorbei.

:wink:
Genervter Gast.
09.11.04, 20:09:55

Bernhard

@genervter Gast (Nachname: Vielredennichtssagen)

Zitat:
Da bin ich besser ohne deine Hilfe dran.


Ich auch ;)

Zitat:
Fehldeutungen kann ich mir auch von meiner kleinen Tochter holen, da brauch ich Dich nicht zu bemühen.


Vielleicht kann sie Dir noch etwas beibringen :)

Zitat:
Zu den Pralinen, auf so Süße wie Dich stehe ich nicht, ein bisschen süß ist ja noch niedlich


Ich bin eigentlich zum Anbeissen razz2[1].gif

Zitat:
Diese Diskussion wird mir einfach zu dumm,


Schade eigentlich

Zitat:
ich schaue in einem Jahr noch einmal vorbei.


ich warte hier auf Dich, fröhliche Weihnachten und guten Rutsch hop756952

mfg

Bernhard Mondsüchtig, der eigentlich auch keinen Bock mehr hat Baehcyberm.gif
 
Der Counter läuft seit dem 02.04.2006.
Erfasst werden nur Direktaufrufe zu den Seiten.
Nicht erfasst sind Aufrufe über den eingebauten Feedreader.
Feedreaderaufrufe fehlen in der Statisik und der Onlineliste,
somit liegen die echten Zugriffszahlen über den angezeigten Werten.
Besucher gesamt: 6.846.719
Besucher heute: 1.570
Besucher gestern: 1.677
Max. Besucher pro Tag: 7.294
gerade online: 5
max. online: 305
Seitenaufrufe gesamt: 41.517.273
Seitenaufrufe diese Seite: 19
Statistiken
Google
Powered by: phpMyForum 4.1.17 © Christoph Roeder