The Killing Moon...

original Thema anzeigen

 
09.08.06, 00:35:22

Kacki

Da lob' ich mir doch meine gute alte DC5300; kann sie doch im Manuell-Modus bis 8 Sekunden belichten und dennoch die Blende von 2,8 - 11 verstellen :)
Dateianhang:

 moon5300_1.jpg (33.39 KByte | 559 mal heruntergeladen | 18.23 MByte Traffic)

Dateianhang:

 moon5300_2.jpg (47.75 KByte | 537 mal heruntergeladen | 25.04 MByte Traffic)

Dateianhang:

 moon5300_3.jpg (28.01 KByte | 570 mal heruntergeladen | 15.59 MByte Traffic)

09.08.06, 00:38:14

Kacki

...die DC8300 hat aber auch noch mitgemacht:

Dateianhang:

 moon8300_1.jpg (25.08 KByte | 623 mal heruntergeladen | 15.26 MByte Traffic)

09.08.06, 03:17:38

Thomas

geändert von: Thomas - 09.08.06, 03:23:29

Schöne Mondbilder.
Welche der beiden Cams hältst Du für solche Aufnahmen besser geeignet und warum?. (Unterschiede in der einstellbaren Belichtungszeit hast du ja schon angedeutet, die waren hier aber noch nicht ausschlaggebend)?
09.08.06, 09:16:53

Kacki

Zitat von Thomas:
Schöne Mondbilder.
Welche der beiden Cams hältst Du für solche Aufnahmen besser geeignet und warum?. (Unterschiede in der einstellbaren Belichtungszeit hast du ja schon angedeutet, die waren hier aber noch nicht ausschlaggebend)?


danke.gif

Also. Für diese Bilder war die DC5300 definitiv besser geeignet! Die oberen Bilder wären mit der DC8300 gar nicht möglich gewesen, weil man mit ihr leider nicht lange genug belichten kann. Im M-Modus ist ja bei 0,5 Sek. schluss, wenn man mit Motivprogramm (Feuerwerk) trickst, sind's max. 2 Sek. Damit ist (glaube ich) das unterste Bild (das der DC8300) entstanden. Hätte man den Himmel im Weitwinkel so mit der DC8300 abgelichtet, wäre die Ecke unten rechts in der Nähe des Mondes einigermaßen gut ausgeleuchtet gewesen, aber der Rest - die Struktur der Wolken - wäre zu dunkel geworden.
Zweiter wichtiger Faktor: Bildrauschen. Das ist bei der DC8300 deutlich höher, sieht man auf einem hellen Monitor auch im DC8300-Bild. Die DC5300 bildet trotz längerer Belichtung ein satteres Schwarz ab (hier gelangen die Bilder aus der Rubrik "Schwarzbilder" in die Praxis!). Der Zoom (optisch/digital) ist eher irrelevant; nur beim DC8300-Bild habe ich erwähnenswert gezoomt; aber das kann die DC5300 ja auch.
09.08.06, 17:01:45

Farceuse

Hallo Kacki!

Cooooole Bilder von deiner 5300! sdb68865.gif Das dritte Bild find ich besonders gelungen, lugt da etwa ein Stern zwischen den Wolken hervor (Bildmitte) oder ist es ein Hotpixel? Es ist zumindest kein Schmutz auf meinem TFT-Monitor, da kann ich kratzen wie ich will... :D
09.08.06, 17:13:42

Kacki

Zitat von Farceuse:
Hallo Kacki!

Cooooole Bilder von deiner 5300! sdb68865.gif Das dritte Bild find ich besonders gelungen, lugt da etwa ein Stern zwischen den Wolken hervor (Bildmitte) oder ist es ein Hotpixel? Es ist zumindest kein Schmutz auf meinem TFT-Monitor, da kann ich kratzen wie ich will... :D


Waaaaaahnsinns Scharfsinn, der Farceuse! sdb68865.gif
Genau wegen dem Fleck musste ich gestern auch nochmal hinsehen; nein, es ist wirklich ein Stern, oder vielleicht ein Planet (vielleicht Venus?)
09.08.06, 18:02:03

Kacki

...ok, ein Planet war es nicht, mein AstroNavigator zeigt mir für gestern um 23:13 an meinen Koordinaten in der Himmelsrichtung nur den Neptun an. Es seie denn, man kann den Neptun von der Erde aus sehen - also eher nicht ;)
09.08.06, 19:06:18

Eve

geändert von: Eve - 09.08.06, 19:07:05

Tolle Aufnahmen! Ist ja grade auch wieder Vollmond!
Jaja, ich weiss auch, warum ich meine DC 5300 nicht aus den Händen geben werde!
09.08.06, 23:31:54

amueller

Ende der Nacht

10.08.06, 01:20:53

Kacki

Zitat von amueller:
Ende der Nacht



(Wie) hast Du das gemacht?!
Der Mond ist m.E. viel zu groß... subjektiv...
10.08.06, 02:27:53

Thomas

geändert von: Thomas - 10.08.06, 02:29:09

Zitat von amueller:
Ende der Nacht


Schöne und intressante Aufnahme, der Mond mal etwas anders.
wyschy sprach in diesem Zusammenhang glaube ich von "der blauen Stunde" (Uhrzeitbezogen für die Aufnahme).

Nun weis ich was uns noch für ein Motivprogramm fehlt....
"Mondaufnahmen" :D
10.08.06, 06:57:20

dl3mcj

Ein Superbild.

@Kacki:
Ist Dir schon mal aufgefallen, daß der Mond wenn er noch ziemlich niedrig steht, immer größer ausschau..?
10.08.06, 08:23:05

amueller

Ok, Ok, ich gestehe, ich bin ein Schummler. Das Bild ist eine Photoshop - Landschaft mit den angehängten Bildern als Ausgangspunkt. Interessanterweise wurden beide Aufnahmen mit fast den selben Einstellungen fotographiert 1/50sec bei Blende 4.8 Die Landschaft habe ich in Photoshop ein wenig abgedunkelt und den Mond ein wenig aufgehellt und etwas blauer gemacht. Dann den Mond mit dem Lasso ausgeschnitten und in das andere Bild eingefügt, noch die Grösse etwas korrigiert.

Übrigens glaube ich das alle Aufnahmen von Mond über Landschaft die man auch in Bildbänden und dgl. sieht Montagen sind.

Dateianhang:

 BILD0040-1.JPG (11.28 KByte | 519 mal heruntergeladen | 5.72 MByte Traffic)

Dateianhang:

 BILD0284.JPG (28.9 KByte | 549 mal heruntergeladen | 15.49 MByte Traffic)

10.08.06, 09:23:00

Kacki

Zitat von amueller:
Ok, Ok, ich gestehe, ich bin ein Schummler.


Haha... erwischt!

Zitat von dl3mcj:
Ein Superbild.
@Kacki:
Ist Dir schon mal aufgefallen, daß der Mond wenn er noch ziemlich niedrig steht, immer größer ausschau..?


Jepp. Genau dieses Phänomen interessiert mich momentan nämlich auch. Betonung liegt wohl auf: "ausschaut". Denn angeblich ist dies nur eine optische Täuschung...

...wobei es mir ehrlich gesagt schwer fällt, dies zu glauben. Für mich ist der Mond tatsächlich größer, wenn er knapp über den Horizont steht. Ich dachte als Ursache immer, dass die Atmosphäre durch ihre starke Krümmung in dieser Richtung wie eine Linse wirkt.

:confused:
10.08.06, 09:26:46

Kacki

...dann wollen wir ihn doch nochmal zeigen, den echten Mond (hab noch welche :D):

Dateianhang (verkleinert):

 moon5300_4.jpg (35.36 KByte | 544 mal heruntergeladen | 18.79 MByte Traffic)

Dateianhang:

 moon8300_2.jpg (19.55 KByte | 522 mal heruntergeladen | 9.96 MByte Traffic)

Dateianhang:

 moon8300_3.jpg (14.1 KByte | 526 mal heruntergeladen | 7.24 MByte Traffic)

10.08.06, 10:25:04

amueller

Es sollte halt mal gelingen eine echte Photographie Mond über Landschaft sowohl am Abend als auch am Morgen zu machen. Dann noch eine Aufnahme Mond mitten in der Nacht mit gleicher Brennweite. Dann kann man ja mal messen.
Ist im Moment hier im Südwesten unmöglich wegen starker Bewölkung.

Ich vermute allerdings wirklich, dass Mond über Landschaft immer enttäuschend aussieht eben wegen dem Effekt der vergrösserten Wahrnehmung. Auf dem Photo ist er dann wohl nur ein kleiner Fleck.
10.08.06, 10:33:48

Martin

@amueller

Das Phänomen ist nicht neu und hier sehr gut beschrieben. Schau mal hier nach:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mondtäuschung

:wink:
08.10.06, 00:23:18

Kacki

Heute ist wieder eine der Nächte, wo man die DC5300 statt der DC8300 mitnimmt :)

Dateianhang:

 PICT0161x.jpg (38.13 KByte | 554 mal heruntergeladen | 20.63 MByte Traffic)

08.10.06, 01:30:59

Eve

Sehr schön!
Ich nehme auch gleich das Stativ mit hoch, so um 5:30 kann es was geben, wenn ich denn wach werde...jetzt scheint der Mond noch nicht so schön ins Fenster rein...
08.10.06, 11:08:13

master1964

Um 1:30 Uhr noch nicht im Bett? Und um 5:30 bereits wieder wach? Wie machst Du das? :confused: :confused:
08.10.06, 14:05:44

Martin

@Kacki

Das ist eine schöne Aufnahme da mit dem Hausdach und dem Mond. Die ist Dir wirklich gut gelungen - klasse!

:)
08.10.06, 14:08:45

Thomas

@kacki, ich schließe mich Martin an. Wie ich auf dem Bild sehe, gibts bei euch noch die gute alte Freileitung, also da würde ich auf jedenfall meine Stecker rausziehen, selbst mit Überspannungsschutz...
08.10.06, 14:20:30

Kacki

danke.gif

ja - die Freileitung, haben aber (zum Glück) nur die Nachbarhäuser an der Nebenreihe zur anderen Straße hin; unsere Reihe hat Erdkabelanschluss. Ich nehme aber an, dass trotzdem ein Blitzeinschlag in die Leitung bei uns spürbare Auswirkung hätte. Zudem wohnen wir auch noch auf dem Berg... Aber seit 6 Jahren ist noch kein Stromausfall/Überspannung vorgekommen, den ich bemerkt hätte.
08.10.06, 17:31:06

Eve

Zitat von master1964:
Um 1:30 Uhr noch nicht im Bett? Und um 5:30 bereits wieder wach? Wie machst Du das? :confused: :confused:


Gar nicht! Ich habe durchgeschlafen...:( dieses Jahr hab ich noch kein Mondbild...
08.10.06, 22:14:19

dl3mcj

geändert von: dl3mcj - 09.10.06, 22:06:13

Fünfmal "Mond" mit der DC-6200

Aus allen Originalbildern (2816x2112) wurden 640x480 ausgeschnitten. Die Bilder unterscheiden sich nur durch unterschiedliche Belichtungszeit.

sonstige relevante Einstellungen:



Belichtungszeit: 1/10s


Belichtungszeit: 1/20s


Belichtungszeit: 1/40s


Belichtungszeit: 1/64s


Belichtungszeit: 1/100s


Der Mond scheint so hell, daß bei unempfindlicher Einstellung (ISO, Blende) eine Belichtungszeit von 1/10s zu lange ist. Bei 1/40s sieht man brauchbare Kontraste.
08.10.06, 22:24:00

Eve

geändert von: Eve - 08.10.06, 22:27:41

Interessant so lila...meiner mit der DC-6200 war sogar rosa...:D

rosa Mond Oktober 2005
08.10.06, 22:28:55

Thomas

Einen schönen Mondtread haben wir hier bekommen, lauter schönen Bilder.

´Schön wie man im letzten Beitrag die Auswirkung von Belichtungszeit und Bildergebnis sieht.
08.10.06, 22:29:20

dl3mcj

Ich weiß nicht, was sich mein "automatischer" Weißabgleich dabei gedacht hat...

Leider darf ich mir Deine Monde nicht anschauen. :rolleyes:
08.10.06, 22:31:25

Eve

:D Doch, jetzt ja...sogar Deine auch...
13.10.06, 18:09:44

dl3mcj

Die Sonne spielte heute mal "Mond"...
Dateianhang:

 2006-10-13_01a.jpg (83.01 KByte | 545 mal heruntergeladen | 44.18 MByte Traffic)

 
 
Der Counter läuft seit dem 02.04.2006.
Erfasst werden nur Direktaufrufe zu den Seiten.
Nicht erfasst sind Aufrufe über den eingebauten Feedreader.
Feedreaderaufrufe fehlen in der Statisik und der Onlineliste,
somit liegen die echten Zugriffszahlen über den angezeigten Werten.
Besucher gesamt: 6.846.746
Besucher heute: 1.597
Besucher gestern: 1.677
Max. Besucher pro Tag: 7.294
gerade online: 3
max. online: 305
Seitenaufrufe gesamt: 41.517.313
Seitenaufrufe diese Seite: 18
Statistiken
Google
Powered by: phpMyForum 4.1.17 © Christoph Roeder