Welche Fotosoftware?

original Thema anzeigen

24.08.05, 18:44:45

Ramona

Angelehnt an den schon älteren Beitrag ( hier ) frage ich einfach mal erneut, dadurch dass es ja auch viele Neuzugänge gibt :)

Womit arbeitet ihr? Und was macht ihr so? Also eher mal eben um zu verkleinern/vergörßern etc oder auch "mehr"?

Bin gespannt :wink:
24.08.05, 22:32:03

Gast

Photoshop 6 & 7.

Bildbearbeitung (Verbesserung), Retusche, Zuschneiden, Screen- & Webdesign.
26.08.05, 16:55:47

wyschy

Hi,

was soll ich denn anklicksen, wenn ich zwei Programme benutze :D ?

OK, fuer den "Hausgebrauch" verwende ich FixFoto, was ca. 98% zutrifft.
Irgendwelche Spielereien, Retuschen, Montagen und anderer Kokolores mache ich mit Gimp.

26.08.05, 16:58:46

Gast

Kleiner Hinweis: Corel Draw ist kein Bildbearbeitungsprogramm, sondern ein Grafikprogramm.
Die Bildbearbeitung ist Corel Photo-Paint. Und die ist gar nicht mal übel. Zumindest ab Version 11.

Muss ja alles seine Richtigkeit haben, oder? :D
26.08.05, 17:44:03

Martin

@Gast

Zu Corel Photo Paint: Dass die "gar nicht mal übel" ist, stimmt meiner Meinung nach.

Aber Corel Draw - von Dir zu Recht als Grafikprogramm bezeichnet -wurde mit jeder höheren Version immer fetter und unhandlicher. Meine letzte installierte Version war 8, und die hatte schon Ladezeiten wie 'n LKW :wall:

:wink:
26.08.05, 19:11:49

Ramona

Zitat von wyschy:
Hi,
was soll ich denn anklicksen, wenn ich zwei Programme benutze :D ?


Jeder hat ja so sein "hauptsächliches" :) das meinte ich!

@Gast; -> im anderen Beitrag <- haben sich zur gleichen Überschrift Corel-Fans gemeldet,
deshalb habe ichs mit reingenommen :):wink:

@Martin; dem stimme ich zu, habe nun diverse Programme getestet und greife doch auf Programme zurück die für den "einfachen Gebrauch" gemacht sind - soll ja Spass machen :)
26.08.05, 22:08:13

Gast

@Martin: die 11er Version ist unter Win XP einwandfrei und schnell (P4 HT, 2,8GHz, 512MR RAM). Gab´s auch mal bei Aldi (Corel Draw Essentials 2) für um die 15,- Euro. Wird aber auch z.B. bei Weltbild verkauft (gleicher Preis). Photo-Paint ist aber nicht dabei.
26.08.05, 22:11:14

Martin

@Gast

Ja, mag sein, aber Du wirst mir wahrscheinlich die Entdeckung der Langsamkeit bei den vorigen Versionen bestätigen.

Seit diesen langen Ladezeiten war ich auf Freehand umgestiegen, aber auch nicht wirklich begeistert. Wahrscheinlich ist die Domäne von Grafiksoftware wirklich beim Mac zu suchen.

;)
26.08.05, 22:50:13

Thomas

Ich denke mal, so wie wir alle unterschiedliche Autos fahren, haben auch alle angebotenen Bildbearbeitungsprogramme ihre Berechtigung. So wie nicht jeder Mercedes fährt, wird auch nicht jeder Photoshop verwenden. Ich persönlich bin zwar auch der Meinung, das Photoshop, richtig angewendet die besten Ergebnisse liefert. Aber da ist schon das Problem, das dieses Programm so mächtig ist, das sich nur wenige von uns damit auskennen. Ich persönlich habe es auch auf dem Rechner, verwende es gerne für Bildergalerien. Einfache Dinge dagegen mache ich mit einfachen Programmen wie Fixfoto oder so. Nicht weil ich Photoshop nicht gut finde, sondern, weil einfache Dinge mit einfachen Programmen oft schneller erledigt sind. Und da siegt bei mir wieder mal die Faulheit. Wo ich bei Photoshop auf Turtionals angewiesen bin, sind die einfachen Programme selbst erklärend, und möglicherweise für Leute die wenig damit arbeiten besser geeignet. Dafür sind halt im Gegenzug die Möglichkeiten begrenzt. Alles hat Vor und Nachteile, und jeder sollte sich selber für sein Programm entscheiden, deswegen möchte ich auch keine Empfehlung für ein bestimmtes Programm abgeben.
26.08.05, 23:46:20

Gast

@Martin: naja, seit Version 9 ist Corel durchaus brauchbar. Allerdings bin ich kein grosser Freund von Freehand. Da gefällt mir Illustrator doch besser. Ist aber wohl eine Glaubensfrage (die sich ja wohl leider durch den Kauf von Macromedia durch Adobe erledigt hat). Wie Thomas schon richtig sagt, jeder muss sehen womit er am besten zurecht kommt.

Aber jeder sollte auch bedenken, dass eine Umstellung von einem gewohnten Programm zu einem anderen immer recht lange dauert (ich spreche da aus eigener Erfahrung). Daher mein Tipp mit Photoshop Elements (muss ja nicht die 3er Version sein, die 2er tut´s auch schon und ist schon für um die 10,- Euro bei eBay zu haben). Dann klappt der Umstieg später. Und wer nicht umsteigen will, hat in jedem Fall ein hervorragendes Programm zu kleinen Preis.

Just my 2 cents..... :wink:
26.08.05, 23:49:43

Gast

@Thomas: ich kennen nicht mal EINEN der alle Funktionen von Photoshop kennt oder gar benötigt! Aber das ist ja das schöne, man kann jedes Mal noch etwas Entdecken und dazu lernen.
27.08.05, 00:36:24

Gast

@Martin: der Grund warum im Kreativbereich viele mit Macs arbeiten, ist die Geschwindigkeit gewesen. Früher waren Macs einfach schneller als PCs. Das hat sich aber in den letzten Jahren geändert. PCs sind inzwischen sogar deutlich schneller als Macs. Wird sich aber im nächsten Jahr durch den Wechsel von IBM zu Intel als Prozessorlieferant wieder ändern. :D
Warum heute immer noch so viele einen Mac einsetzen? Na, auf dem Mac funktioniert Multitasking wirklich! Mach mal auf dem PC eine 50 MB grosse Photoshop-Datei auf (und das ist noch recht klein), Outlook, Flash, Dreamweaver, ein FTP-Programm und vielleicht noch Corel (alternativ Freehand oder Illustrator). Da ist an flüssiges arbeiten nicht mehr zu denken. :( Am Mac ist das alles kein Problem. Ob sich das mit TAFKAL (The application formely known as Longhorn) ändern wird, steht in den Sternen. :D
Ein weiterer Vorteil ist, dass man auch mit alten Macs noch wunderbar arbeiten kann. Ein 4 Jahre alter Mac gehört in Agenturen noch lange nicht zu alten Eisen (da läuft sogar das aktuelle OS wunderbar drauf). Ein 3 Jahre alter PC leider schon lange (und da macht XP keine Spass).
27.08.05, 09:57:11

Martin

@Thomas

Zitat:
Einfache Dinge dagegen mache ich mit einfachen Programmen wie Fixfoto oder so.


Recht hast Du, denn die meisten Dinge, die wir mit den Fotos anstellen, sind eben kleinere Dinge. Meist scheitert es schon an der Zeit, wenn man ein an sich mächtigeres und besseres Programm dann doch nicht einsetzt.

:)
27.08.05, 10:26:27

Gast

Zitat von Martin:
Meist scheitert es schon an der Zeit, wenn man ein an sich mächtigeres und besseres Programm dann doch nicht einsetzt.


Dann hätte man sich sowas ja auch nicht kaufen müssen! :D
Oder werden hier etwa Kopien verwendet?? :(
27.08.05, 10:34:58

Thomas

Zitat von Gast:

Dann hätte man sich sowas ja auch nicht kaufen müssen! :D
Oder werden hier etwa Kopien verwendet?? :(


Also ich bereue den Kauf von Photoshop nicht, da ich das Programm für bestimmte Funktionen gelegentlich verwende. Nur brauche ich die nicht jeden Tag, und verwende für die einfacheren Dinge, ein einfacheres zu bedienendes Programm, mit dem ich schneller fertig bin.
Außerdem hätte ich es so nicht kennenlernen können.

27.08.05, 10:47:57

Martin

@Gast

Nee, nee - nix Kopien. Es ist ja nun eine Tatsache, dass du manchmal Geld ausgibst, ohne den Gegenwert wirklich zu nutzen.

Auch MS Word oder Excel werden ja meist millionenfach gekauft, ohne die Programmfunktionen völlig auszuloten - stimmts?

:wink:
27.08.05, 11:11:48

Thomas

geändert von: Thomas - 27.08.05, 11:12:50

Zitat von Gast:

Oder werden hier etwa Kopien verwendet?? :(




Bitteschön, sieht das wie ein Kopie aus?
27.08.05, 12:43:12

Gast

Ich wollte hier keinem unterstellen, dass er Kopien verwendet! Für den Privatgebrauch würde mir so teure Software (Photoshop CS oder Freehand) aber eher nicht kaufen.
27.08.05, 12:57:12

Thomas

geändert von: Thomas - 27.08.05, 13:01:34

Zitat von Gast:
Ich wollte hier keinem unterstellen, dass er Kopien verwendet!


Ich habe das auch nicht als Unterstellung, sondern als Frage gewertet...... :)
welche ich mit obigen Beitrag.... beantworten wollte..... :D

Ich vermute einfach mal, das es bei Martin so ähnlich ist....
27.08.05, 16:43:03

Martin

@Thomas

Zitat:
Ich vermute einfach mal, das es bei Martin so ähnlich ist....


aber Hundertpro...

:p
27.08.05, 20:09:52

Gast

Für viele sicher ausreichend, und dann auch noch umsonst:

Adobe Photoshop Album Starter Edition 3.0
28.08.05, 10:02:14

wippigallus

Zitat:
Für viele sicher ausreichend, und dann auch noch umsonst: Adobe Photoshop Album Starter Edition 3.0


Das Programm habe ich sofort wieder von meinem Rechner geworfen, denn da finde ich PICASA 2 einfacher, übersichtlicher und ausgereifter, ebenfalls kostenlos und für Hilfen steht ein Forum zur Verfügung.
 
Der Counter läuft seit dem 02.04.2006.
Erfasst werden nur Direktaufrufe zu den Seiten.
Nicht erfasst sind Aufrufe über den eingebauten Feedreader.
Feedreaderaufrufe fehlen in der Statisik und der Onlineliste,
somit liegen die echten Zugriffszahlen über den angezeigten Werten.
Besucher gesamt: 6.495.293
Besucher heute: 1.176
Besucher gestern: 873
Max. Besucher pro Tag: 4.388
gerade online: 7
max. online: 305
Seitenaufrufe gesamt: 39.920.100
Seitenaufrufe diese Seite: 4
Statistiken
Google
Powered by: phpMyForum 4.1.17 © Christoph Roeder